Schwimmanzug – vielfältig nutzbar

Im Schwimmbad, am Strand oder am Baggersee werden Badeanzüge, Bikinis und Badehosen getragen. Etwas seltener trifft man den Schwimmanzug an. Er kann von allen genutzt werden, die auch bei kühlen Temperaturen gern schwimmen.


Das Schwimmbad kann durch eine Schwimmbadheizung gewärmt werden. Sie ist allerdings im Freibad oder im Baggersee nicht vorhanden, da wärmt der Schwimmanzug. Er schützt vor Kälte und vor kaltem Wasser. Leistungsschwimmer nutzen längst den Schwimmanzug für das ganzjährige Training. Der Schwimmanzug aus Neopren mindert die Reibung im Wasser und ermöglicht höhere Geschwindigkeiten beim Schwimmen. Ein guter Schwimmanzug passt perfekt wie eine zweite Haut und bietet unbegrenzte Bewegungsfreiheit. Vor allem für diejenigen, die im Winter baden, ist der Schwimmanzug zu empfehlen, denn er isoliert den Körper. Der Körper gibt bei kalten Temperaturen nur wenig Wärme an die Umgebung und an das Wasser ab, der Anzug wärmt bei kalten Wassertemperaturen.

Der Schwimmanzug kann längst nicht nur beim Schwimmen getragen werden. Beim Windsurfen ist er besser geeignet als ein Badeanzug oder eine Badehose. Auch an warmen Tagen sollte auf dem Surfboard ein Schwimmanzug getragen werden, denn er schützt vor Wind und vor Wasser. Bei starkem Wellengang kann man schnell einmal ins Wasser rutschen, der Schwimmanzug schützt. Wer gerne mit dem Jetski über das Wasser düst, kann den Schwimmanzug gleichermaßen nutzen, denn so kann man sich vor Wind und vor spritzendem Wasser schützen. Beim Kiteboarden oder Kitesurfen, vor allem an kühleren Tagen, kühlt man mit dem Schwimmanzug nicht aus, kaltes Wasser kann dem Körper nichts anhaben.

Selbstverständlich eignet sich ein Schwimmanzug perfekt zum Tauchen. Ist man lange unter Wasser, kühlt der Körper nicht aus. Zusätzlich sollte man eine Badekappe, eine Schwimmbrille und Schwimmflossen tragen, um unter Wasser gut voranzukommen.

Beim Kauf des Schwimmanzuges sollte man auf Qualität und eine gute Passform achten. Nur ein gut sitzender Schwimmanzug bietet optimalen Schutz und die richtige Bewegungsfreiheit.